Haus / Nachrichten / Wie macht man eine Acrylbadewanne? (1)

Wie macht man eine Acrylbadewanne? (1)

1. Formen: Das Formen von Badewannen, Duschraumchassis, Rückwänden und anderen Sanitärartikeln wird normalerweise durch Kunststoffplatten aus Blister- oder Verbundplatten hergestellt. Da Badewannen und andere Produkte ein komplexes Aussehen und eine tiefe Formhöhe haben, werden sie von gewöhnlichen Verpackungsmaterialien verwendet. Die Materialien und Maschinen sind schwer zu erfüllen, daher sind die Auswahl geeigneter Platten und die Auswahl geeigneter Geräte die Grundlage für ein hervorragendes Formen von Sanitärartikeln.
2. Platten: Kunststoffplatten für das Formen von Sanitärartikeln verwenden hauptsächlich reine Acrylmaterialien (chemischer Name Methylmethacrylat) oder A BS-Verbundwerkstoffe sowie neu entwickelte thermoplastische Materialien. Die spezielle Acrylplatte für Sanitärartikel hat eine hervorragende Oberflächengüte, eine Verschleißfestigkeit wie Aluminium, ist nicht leicht zu kratzen, leicht zu reinigen und wenn versehentliche Kratzer auf der Oberfläche auftreten, verwenden Sie einfach ein Poliermittel, das Sie schnell und einfach reparieren und wiederherstellen können.
3. Form: Entwerfen und verarbeiten Sie in der tatsächlichen Produktion zuerst die Blisterform gemäß den Konstruktionszeichnungen oder den tatsächlichen Mustern der Sanitärform. Kunststoffformformen verwenden im Allgemeinen Formen aus Aluminiumlegierungen oder Harzen. Formen aus Aluminiumlegierungen weisen eine lange Lebensdauer, gute Prozesseigenschaften und eine hohe Oberflächengüte auf. Aufgrund der hohen Kosten und des langen Verarbeitungszyklus ist die Anwendung herkömmlicher Sanitärprodukte jedoch begrenzt.
4. Vakuumformen: Erhitzen Sie das geschnittene Blatt nach Bedarf im Ofen der Blisterformmaschine, um das Acrylblatt zu erweichen. Die allgemeine Temperatur beträgt 180-220 Grad und das Verbundblatt beträgt im Allgemeinen 140-190 Grad.) Das erweichte Blatt wird mechanisch eingedrückt Auf der Form wird die Folie unter der Bedingung der Versiegelung in der Form durch Druckluft- oder Vakuumblasen und Absaugen thermisch gedehnt und verformt und an der Formwand adsorbiert. Der Lüfter wird entsprechend der Zeit gestartet, um die Folie hart und geformt zu machen, und dann entformt. Das Produkt wird herausgenommen.

https://de.cn-bathroom.com/

0
Kontakte